« Zurück | Startseite » Produkte » Dosierpumpen » Außenzahnradpumpe ZPD

Außenzahnradpumpe ZPD

Unsere vielseitigste Linie der Außenzahnradpumpen, die ZPD, wurde bereits in unzähligen Anwendungen weltweit eingesetzt. Der Erfolg der Pumpe liegt in den zahlreichen Anpassungen, die kundenspezifisch für die jeweilige Anwendung optimiert werden. Erhältlich ist die ZPD mit Grauguss- oder Edelstahlgehäuse und bietet die Möglichkeit, aus 42 Fördervolumina, 5 Wellenabdichtungen, verschiedensten Lagerwerkstoffen sowie Anlaufscheiben die optimale Lösung zu wählen. ZPD Pumpen sind besonders für das Dosieren in einem breiten Förderbereich geeignet. Der durchschnittliche volumetrische Wirkungsgrad liegt bei über 90%.

Leistungsdaten

  • Fördervolumen 0,10 bis 517,00 cm³/U
    (Baugrößen bis 2.600 cm³/U auf Anfrage verfügbar)
  • Drehzahlbereich 10 bis 1.750 min-1 (Standardausführung)
  • Viskositätsbereich 0,8 bis 1.000.000 mPas
  • Umgebungstemperaturbereich -30 bis +60 °C
  • Mediumtemperatur-/Betriebstemperaturbereich -20 bis +150°C (Standardausführung; Sonderausführungen bis +350°C möglich)
  • Druckbereich bis 200 bar

Anwendungen

Dosieren von Medien ohne Füllstoffen:

PU, Isocyanate, Polyole, Beschleuniger, Additive, Silikone, Kraftstoffe, Klebstoffe, Öle, Hotmelt, Farbe

Weitere Informationen zur Außenzahnradpumpe ZPD finden Sie in unserem Produktkatalog. Detaillierte Produktinformationen sowie technische Spezifikationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.